CSS über den HTTP-Header ausspielen

Jeder kennt das Problem: Man hat stundenlang an einem Stylesheet auf dem Staging-Server rumgebastelt, will es nun auf den Live-Server kopieren und die Änderung ist nicht sichtbar. Die Fehlersuche beginnt. Man prüft den Cache. Vom Browser. Vom Server. Ist man überhaupt auf dem richtigen Server? Hat der Upload geklappt? Und so weiter. Eric Meyer hat … Weiterlesen

Wie erstelle ich ein Labyrinth mit JavaScript?

Durch Zufall bin ich irgendwann mal auf diesen BASIC-Einzeiler gestoßen, mit dem sich eine Art Pseudo-Labyrinth erstellen lässt. Ich habe versucht, das in Plain JavaScript halbwegs kompakt nachzubauen. Dabei kann man kaum übersehen, dass es sich keineswegs um ein richtiges Labyrinth handelt, sondern eher um eine zufällige Anordnung von Strichen ohne Lösungsweg. Also habe ich mich gefragt, wie schwer es wohl sein kann, ein Labyrinth programmatisch und vor allem kompakt zu erzeugen. Dazu gibt es zwar eine Menge Lösungsansätze, mein Ziel ist aber, die Herangehensweise zu beschreiben. Und da wir ja gerade alle zuhause abhängen, ist diese kleine Anleitung entstanden.

Weiterlesen

Sonys Xperia Modellchaos

Ich mag meine Differenzen mit Sony haben, aber trotzdem bin ich nach wie vor großer Fan der Smartphone-Serie von Sony: Xperia. Sony hat sich bisher immer ein wenig von der Masse abgehoben und mir war bisher nicht ganz klar, warum Sony mit seinen Smartphones so schlechte Verkaufszahlen einfährt. Die compact-Serie z.B. ist eines der selten gewordenen kleinen Smartphones, das auch in meine winzigen spillerigen Kinderfinger passt. Es bringt außerde eine recht passable Noise-Reduction mit und ist wie ganz selbstverständlich wasserdicht. Und das zu einem bisher immer sehr gutem Preis. Trotzdem ist der Absatz nach wie vor miserabel. Woran liegt das? Vermutlich an dem Dschungel aus Modellbezeichnungen der jeden ambitionierten Käufer verschreckt.

Weiterlesen

Fefes Blog – Eine Analyse

Nach der gar nicht mal so großen öffentlichen Wahrnehmung meiner laienhaften statistischen Analyse des Flirtportals der BVG “Augenblicke”, habe ich mich mal einem anderem Projekt gewidmet. Es geht um Fefes Blog, einer meiner ersten Anlaufstellen, wenn ich mir die tägliche Nachrichtendosis gebe. Inspiriert wurde ich dazu durch eine Analyse der Blogzeiten von Fefe, die allerdings schon acht Jahre zurück liegt.
Für meine Analyse des BVG-Portal hatte ich damals noch PHP gewählt, um die Seiten auszulesen und in eine Datenbank zu hauen. Das war ziemlich aufwendig. Diesmal wollte ich es mit Python probieren und damit auch gleich mein erstes Projekt in dieser Sprache realisieren (der Quellcode steht auf Github zur Verfügung).

Weiterlesen

Lorem Picsum – Der Generator für zufällige Bilder

Lorem Ipsum kennt jeder. Das sind diese lateinisch anmutenden Texte, die man als Platzhalter verwenden kann. Zu einem richtigen Layout gehören aber nicht nur Texte, sondern auch Bilder. Doch woher nehmen, wenn nicht stehlen? Lorem Picsum heißt die Antwort naheliegenderweise. Dabei handelt es sich um eine kostenlose und unkomplizierte API, um Bilder in deine Seite bzw. dein Layout einzubinden. Die Bilder werden dabei bei jedem Aufruf zufällig neu ausgewählt:

Weiterlesen

WordPress Tag Cloud mit Umlauten (äöü) korrekt sortieren – Oder: Der WordPress Filter im Live-Beispiel erklärt

WordPress bringt von Hause aus ein Widget mit, dass die verwendeten Tags als Cloud darstellt (wer es ein wenig schöner mag, greift auf mein WordCloud Plugin zurück). Das Ganze hat nur einen Haken: Die entsprechende WordPress-Funktion wp_generate_tag_cloud nutzt aosort() als Sortierfunktion. Und die kommt mit Umlauten nicht sonderlich gut klar. Eine Lösung wäre also, die … Weiterlesen

Was ist HTTP/3 bzw. HTTP over QUIC oder kurz QUIC?

UPDATE: Eine ausführliche Version dieses Artikels erschien im August 2019 im Entwickler-Magazin.

Die meisten wissen noch nicht einmal, was HTTP/2 eigentlich ist, geschweige denn, dass es überall eingesetzt wird, da bahnt sich schon der Nachfolger an, genannt HTTP/3. Vor ein paar Jahren hat Google sich mit der Optimierung der Kommunikation im Internet beschäftigen. Früher ging daraus SPDY hervor, aus dem schließlich HTTP/2 hervorging. Das nächste Entwicklungs-Projekt aus dem Google-Labor hört nun auf den Namen QUIC – was ausgesprochen für Quick UDP Internet Connections steht.

Weiterlesen

Termine buchen im BA Friedrichshain/Kreuzberg

Frei nach dem Motto: Auch die kleinen Dinge sind wichtig, hab ich mal alle meine L33T-Haxx0r-Skillz herausgeholt und 13 Minuten in einen kleinen Bug auf den behördlichen Seiten der Berliner Bezirksämter investiert. Willst du einen Termin beim Bezirksamt Friedrichshain/Kreuzberg von Berlin buchen, weil das telefonisch nicht möglich ist? Dann stehst du vor einer kleinen Herausforderung: … Weiterlesen